TRAUERPORTAL


Dr. Sabine Oberhauser



®Sabine Oberhauser/Facebook

Seite: von 195
Stefan Oswald:

IN TIEFSTER TRAUER UND BEILEID DER Famielie oberhauser

mfg oswald stefan


Geschrieben am: 01.03.2017, 00:00 Uhr
Karin Prokop:

Sabine, ich hoffe es geht dir da gut wo du jetzt bist. Diesen Kampf hast gerade du nicht verdient. Ich kann es wie viele nicht glauben, aber leider hat er uns dich weggenommen. Irgendwann sehen wir uns wieder und dann ist unser "aufeinander zustürmen Ritual", das du auch als Ministerin getan hast, wieder da. Viele hätten von dir diese Menschlichkeit lernen können, haben sie nicht - egal, aber dich hat es ausgezeichnet. Ich höre noch immer dein Lachen, danke für das, danke auch für die Gespräche, danke dass es dich gab, oder in mir noch gibt. R.I.P. SABINE 

In Gedanken bin ich auch bei deiner Familie und ich wünsche ihnen allen von ganzem Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit des Verlustes.


Geschrieben am: 01.03.2017, 00:03 Uhr
Bauer Eva:

Liebe Angehörige, liebe Familie von Sabine Oberhauser!
Das Ableben von Sabine Oberhauser hat mich zutiefst erschüttert. Bis zuletzt hat sie gegen diese schlimme Krebserkrankung gekämpft - er war stärker. Für die Offenheit, mit der Sie mit der Krankheit umging, ist unumstritten bewundernswert und schafft nicht jeder. Diese Offenheit hat sie auch in ihrem politischen Wirken immer und immer wieder bewiesen, ist mit ihren politischen Gegnern bzw. Mitbewerbern in ehrlicher und offener Weise umgegangen. Es ging unserer Demokratie eine hervorragende Politikerin, vor allem aber ein über alles hinweg sympathischer Mensch verloren. Gerade in derzeit politisch turbulenten Zeiten fehlen solche sozialdemokratischen Politikerinnen. Sie war auch in unserer Gewerkschafsbewegung der younion- die Daseinsgewerkschaft (vormals GdG) eine Kollegin von uns allen Gemeindebediensteten.
Ich wünsche ihrem Mann und ihrer gesamten Familie viel Kraft, um den schweren Verlust verarbeiten zu können. Wir werden Dich nie vergessen - leb wohl, Sabine Oberhauser.

Bauer Eva


Geschrieben am: 01.03.2017, 00:15 Uhr
Beatrix Kauf:

Liebe Sabine,

ich wünsche dir, dass du nun eine Ebene erreicht hast, in der die Sonne dich immerzu wärmt, in der die Wiesen und Blumen dir Freude schenken, in der ein ewiger Quell von klarem Wasser sprudelt, in der die Seele leicht und frei ist.

Ich danke dir ganz herzlich dafür, dass du die Stärke gezeigt und deinen Kampf gegen die Krankheit offen gelebt hast. Ich danke dir dafür, dass du uns gezeigt hast, dass Frau nicht perfekt sein muss, dass kranke Menschen nicht weniger wert als andere sind. Du bleibst für mich ein strahlendes Vorbild, auch wenn du nun in eine andere Ebene übergetreten bist!

Liebe Familie von Sabine, ich bedanke mich auch bei euch, dass ihr Sabine bestärkt und unterstützt habt, ihren Kampf offen zu leben, dass ihr Sabine die Kraft, die Liebe und die Wärme geschenkt habt, diesen Kampf offen leben zu können. Meine Gedanken sind bei euch und ich wünsche euch ganz viel Kraft, um die schweren und dunklen Tage bewältigen zu können!

Alles Liebe für euch Beatrix Kauf


Geschrieben am: 01.03.2017, 00:24 Uhr
Leopold Lechner :

Frau Sabine  Oberhauser hat vielen Menschen Hoffnung gegeben, sie hat mit ihrer offenen Herzlichkeit und ihren Frohsinn viele Menschen berührt.

Ich erinnere mich am Maiaufmarsch 2016 mitten unten den Menschen Sabine Oberhauser stark und sehr verbindend .

Vielen Menschen und der Sozialdemkoratie wirst du fehlen. Ruhe in Frieden


Geschrieben am: 01.03.2017, 00:34 Uhr
Christine Metz:

DANKE für ALLES was Du für uns und unser schönes Land getan hast! Ruhe in Frieden!


Geschrieben am: 01.03.2017, 00:51 Uhr
Marlene Aarenberg:

Mein herzliches Beileid an die Familie. Ihr Verlust tut mir unendlich leid. Sabine Oberhauser war eine wundervolle, warmherzige Frau, Ihr Tod ist eine Tragödie für das ganze Land. Seien Sie getröstet mit dem Gedanken, dass Gott die Guten zuerst an seine Seite holt. Von dort wird sie über Sie wachen und so auf ewig mit Ihnen sein.

 

 


Geschrieben am: 01.03.2017, 01:00 Uhr
Maria Vlasitz:

Liebe Sabine!

Selten in meinem Leben war ich so erschüttert als in dem Moment, als ich von deinem Tod erfuhr.

Du euchtender Stern, der für alle geleuchtet hat und Herzen berührt hat wie keine andere Person. Österreich hat eine wahrlich große Frau verloren! Eine mutige Kämpferin, eine tolle Politikerin und ein Vorbild über Parteigrenzen hinweg.

Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen ist
oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt hat.

Leb wohl und ein letzes Freundschaft!

Maria


Geschrieben am: 01.03.2017, 01:13 Uhr
Silvia Ofner:

eine kämpferische frau / super gute ministerin verabschidet sich leider von uns. du warst für mich ein vorbild. ruhe in frieden!!


Geschrieben am: 01.03.2017, 01:48 Uhr
OA Dr. Thomas Kral:

Liebe Sabine!

Dein Ableben hat mich tief betroffen ... als du mir in einer für mich sehr unangenehmen Situation während meines Turnus beigestanden hast, werde ich nie vergessen.

Irgendwann sehen wir uns sicher wieder ... wir sind nur Gäste auf dieser Erde ... und da Energie physikalisch nicht verloren gehen kann und nur umgewandelt wird, bin ich mir sicher, dass wir uns wiedersehen werden!

Leb wohl, Thomas.

 


Geschrieben am: 01.03.2017, 01:48 Uhr
Seite: von 195